Galenica-Tochter Vifor Pharma vermarktet Helsinn-Medikament Aloxi in Spanien

Bern/Lugano (awp) - Die Galenica-Tochter Vifor Pharma vermarktet künftig im Auftrag der Tessiner Pharmagruppe Helsinn dessen Medikament Aloxi in Spanien. Die Vereinbarung gilt seit Anfang Juli. Davor hatte Italfarmaco Aloxi in dem Land vertrieben. Wegen höherer Synergien mit Vifor, diese vertreibe bereits das Helsinn-Medikament Akynzeo, habe man sich für den neuen Partner entschieden.
01.07.2016 10:44

Wie Helsinn am Freitag mitteilt, wird Aloxi zur Prävention von Übelkeit und Erbrechen verabreicht, die durch eine Chemotherapie hervorgerufen werden.

ra/tp

(AWP)