General Electric beruft neuen Finanzvorstand

Der US-Industrieriese General Electric macht die bisherige Leiterin der Sparte GE Transportation, Jamie Miller, zur neuen Finanzchefin. Sie wird am 1. November Jeffrey Bornstein ablösen, der den Konzern nach 28 Jahren im Amt verlässt. Das teilte der Siemens -Konkurrent am Freitag in Boston mit. Neben Bornstein scheiden mit Beth Comstock und John Rice noch zwei weitere langjährige Führungskräfte aus.
08.10.2017 14:17

Alle drei gelten als Vertraute von Ex-GE-Chef Jeffrey Immelt. Er hatte den Spitzenposten Anfang August nach knapp 16 Jahren an John Flannery übergeben. Immelt hatte zuletzt wegen der schwachen Aktienkursentwicklung bei Investoren in der Kritik gestanden. Anfang Oktober gab er - drei Monate früher als zunächst geplant - auch den Verwaltungsratsvorsitz an Flannery ab. Dieser hatte zuvor das Medizintechnikgeschäft des Konzerns geleitet./hbr/DP/he

(AWP)