General Electric muss Geld zusammenhalten - Dividende wird halbiert

Weiterer Schlag für die zuletzt ohnehin leidgeprüften Aktionäre von General Electric . Der US-Konzern kündigte am Montag vor einer Investorenveranstaltung in New York an, die Quartalsdividende um 50 Prozent auf 12 Cent je Aktie zu kürzen. Dies könnte den Kurs weiter belasten. Dieser ist ohnehin schon seit Ende 2016 auf Talfahrt. In diesem Jahr sank der Börsenwert des Traditionsunternehmens um rund ein Drittel auf zuletzt 178 Milliarden Dollar. Dem Papier des Siemens-Konkurrenten droht jetzt sogar der Rauswurf aus dem Dow Jones , dem bekanntesten Aktienindex der Welt./zb/oca
13.11.2017 12:54

(AWP)