Generali Schweiz verpflichtet Christian Conti als neuen Sachversicherungs-Chef

Adliswil (awp) - Bei Generali Schweiz übernimmt Christian Conti Anfang März 2017 die Leitung des Nichtlebengeschäfts. Conti folgt auf Vincent Brulhart, der ab 2017 bei der Schweizer Generali-Tochter eine neue Funktion im Bereich Legal und Compliance bekleiden wird, wie der Versicherer am Donnerstag schreibt.
22.12.2016 16:20

Bis anhin war Christian Conti CEO bei der Orion Rechtsschutz-Versicherung AG, einer gemeinsamen Tocher der Zurich-Gruppe und der Vaudoise Versicherung. Zuvor wirkte er bei der Zurich unter anderem als Corporate Legal Advisor, Leiter Business Development und als Leiter Agents Services.

mk/yr

(AWP)