Genfer Kantonalbank - Unveränderte Dividende trotz Gewinnrekord

Die Genfer Kantonalbank (BCGE) hat im Geschäftsjahr 2016 zwar einen Rückgang beim operativen Ergebnis hinnehmen müssen, konnte aber dennoch den Gewinn leicht auf einen neuen Rekord steigern.
28.02.2017 08:10
Blick auf Genf, dem Finanzzentrum der welschen Schweiz.
Blick auf Genf, dem Finanzzentrum der welschen Schweiz.
Bild: Pixabay

Das Betriebsergebnis der Genfer Kantonalbank (BCGE) sank um knapp 15% auf 110,7 Mio CHF, und unter dem Strich resultiert ein gegenüber dem Vorjahr um 1,0% höherer Gewinn von 79,0 Mio CHF.

Damit liege die Profitabilität gemessen an der Eigenkapitalrendite von 5,8% (VJ 6,0%) im Branchenvergleich weiterhin auf einem "sehr hohen" Niveau, schreibt die Bank am Dienstag.

Bei einem leicht höheren Geschäftsertrag von 349 Mio CHF (+0,6%) nahm der Geschäftsaufwand um 4,8% auf 222 Mio zu. Grund für die höheren Kosten seien Investitionen, welche man in die Digitalisierung und die IT-Sicherheit getätigt habe, so das Genfer Staatsinstitut. Ausserdem habe der Beizug von Fachleuten für Regulierungsfrage den Personalaufwand ansteigen lassen.

Die Aktionäre erhalten eine zum Vorjahr stabile Dividendenausschüttung von 5,5% des Nennwerts. Auf dieser Grundlage werden 19,8 Mio CHF an die öffentlichen, institutionellen und privaten Aktionäre verteilt.

Die Bilanzsumme nahm per Jahresende um 6,9% auf 21,4 Mrd CHF zu. Bei den Hypothekarforderungen resultierte ein Wachstum von 4,0% auf 10,4 Mrd, die Kundeneinlagen stiegen um 3,9% auf 13,2 Mrd. Per Ende 2016 verwaltete die BCGE Vermögen (AuM) im Umfang von 23,1 Mrd, das bedeutet ein Anstieg um 6%.

Im laufenden Jahr 2017 will die Genfer Kantonalbank das Rentabilitätsniveau aus dem vergangenen Jahr verteidigen und strebt ein solches auf ähnlichem Niveau an. Dabei werde man trotz unsicherem Finanzumfeld die Geschäftsexpansion weiter vorantreiben. Allerdings dürften die anhaltend negativen Zinsen und die zu erwartende starke Marktvolatilität sowohl auf die Zinsmarge drücken als sich auch auf die Kommissionserträge auswirken.

(AWP)