Gerresheimer holt früheren Stabilus-Chef an die Spitze - Finanzvorstand geht

Der Verpackungsspezialist Gerresheimer hat nach langer Suche einen neuen Chef gefunden. Der langjährige Chef des Autozulieferers Stabilus , Dietmer Siemssen, werde am 1. November die Nachfolge des früheren Vorstandschefs Christian Fischer antreten, teilte das MDax-Unternehmen am Donnerstag in Düsseldorf mit. Fischer war im Februar überraschend mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Jetzt muss sich Gerresheimer zudem einen neuen Finanzchef suchen.
06.09.2018 12:04

Der derzeitige Finanzvorstand Rainer Beaujean will seinen bis Ende April 2019 laufenden Vertrag den Angaben zufolge nicht verlängern. Er hatte das Unternehmen seit Februar übergangsweise als Vorstandssprecher geführt.

Der künftige Gerresheimer-Chef Siemssen war von 2011 bis Juli 2018 Chef von Stabilus. Der 55-Jährige hatte zuvor 19 Jahre bei dem Autozulieferer Continental gearbeitet./stw/mis

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Gerresheimer I97.60+0.41%

Investment ideas