GF übernimmt Leichtmetall-Druckguss-Firma in Rumänien mit Umsatz von 50 Mio CHF

Der Industriekonzern Georg Fischer (GF) verstärkt sein Automotive-Geschäft im Bereich Leichtmetall-Komponenten mit einer kleinen Übernahme. Es handelt sich dabei um die Firma Eucasting Ro SRL, einen Aluminium-Druckguss-Spezialisten mit zwei Produktionsstätten in Rumänien. Mit rund 500 Mitarbeitenden erwirtschaftet Eucasting einen Umsatz von rund 50 Mio CHF, wie GF am Freitag mitteilt. Über finanzielle Details zur Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.
25.08.2017 07:18

"Sowohl die Kundenbasis also auch die Standorte des Unternehmens stellen eine sehr gute Ergänzung für GF Automotive dar, und wir freuen uns darauf, die rasche Entwicklung des Unternehmens zu unterstützen", lässt sich CEO Yves Serra zitieren.

Vom Eucasting-Umsatz stammen den Angaben zufolge 60% aus dem Automobilbereich, gefolgt von Beleuchtungslösungen und weiteren industriellen Anwendungen.

cp/ra

(AWP)