Gottex beantragt Nennwertreduktion auf 0,10 CHF je Aktie

Guernsey (awp) - Der Vermögensverwalter Gottex Fund Management macht reinen Tisch. Um die früheren Verluste aus der Bilanz der Gesellschaft zu eliminieren, soll der Nennwert der Aktien von heute 1,00 CHF auf 0,10 CHF gesenkt werden. Über diesen Antrag sollen die Aktionäre am 30. Dezember an einer ausserordentlichen Generalversammlung befinden, teilte Gottex am Montagabend mit.
05.12.2016 18:45

Gottex hatte im Geschäftsjahr 2015 einen Verlust von 17,9 Mio USD geschrieben, im ersten Semester des laufenden Jahres steht ein Minus von 3,5 Mio zu Buche. Das Unternehmen hat unlängst die zweite Runde einer Rekapitalisierung abgeschlossen.

Um den neuen strategischen Fokus der Gesellschaft zu untermauern, soll ihr Name in "LumX Group Limited" geändert werden, heisst es weiter. Zur Generalversammlung von Ende 2016 solle zudem Edgar Brandt in der Verwaltungsrat gewählt werden. Er ersetze den zurücktretenden David Staples.

ra/rw

(AWP)