Gottex will bis zu 100 Millionen neue Aktien ausgeben

(Meldung vom Vorabend mit Aktienkursentwicklung vom Dienstag ergänzt)
21.06.2016 10:35

Guernsey (awp) - Der finanziell auf schwachen Beinen stehende Vermögensverwalter und Hedgefunds-Anbieter Gottex legt seine Pläne für eine Rekapitalisierung vor. So sollen die Aktionäre am (morgigen) Mittwoch (22.6.) dem Verwaltungsrat die Befugnis erteilen, bis zu 100 Millionen neue Aktien auszugeben. Bestehenden Aktionären wird ein Vorkaufsrecht eingeräumt, wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte. Die neuen Papiere sollen den Angaben zufolge ab dem 6. Juli an der SIX Swiss Exchange gehandelt werden.

Der Ausgabepreis und die endgültige Anzahl der neuen Aktien würden am Mittwoch kommuniziert, heisst es weiter. Der Ausgabepreis soll sich am volumengewichteten Durchschnittskurs der letzten 60 Tage bemessen, abzüglich einer Ermässigung von 10%.

Die Gottex-Aktien verlieren am Dienstag im frühen Handel 13% auf 0,40 CHF (Tief 37 Rappen).

ra/uh

(AWP)