Groupe Mutuel optimiert Struktur - Personaländerung in der Generaldirektion

Die Groupe Mutuel passt ihre Struktur an. Damit soll mit den Herausforderungen des Versicherungsbereichs bezüglich Digitalisierung, Entwicklung des Gesundheitssystems und Qualität der Dienstleistungen Schritt gehalten werden, hiess es in einer Mitteilung vom Dienstag. Die Änderungen in der Organisation führen laut dem Versicherer zu Rücktritten von zwei Mitgliedern der Generaldirektion.
04.09.2018 11:45

So sollen die hauptsächlichen Funktionen mit direktem Kundenkontakt zusammengeschlossen werden und es wurde ein neuer Bereich geschaffen, der die administrativen Bereiche unter sich vereint. Zudem wurden bestimmt Abteilungen umorganisiert, um die Effizienz zu steigern.

Im Zuge der laufenden Neuorganisation hätten sich Olivier Follonier, Leiter der Bereiche Kundendienst und Verträge, Leistungen, Informatik sowie Immobilien und Logistik, sowie Mark Olivier, seit 2017 Leiter der Bereiche Unternehmen und Vorsorge, im Einverständnis mit dem Verwaltungsrat entschieden, das Unternehmen zu verlassen. Die Führung der Bereiche übernehmen andere Mitglieder der Generaldirektion, es werden aber sowohl intern als auch extern Personen zur Vervollständigung des Teams gesucht.

dm/kw

(AWP)