Gurit gewinnt Auftrag im Umfang von rund 15 Mio CHF im Automobilsektor

Wattwil (awp) - Der Spezialkunststoffhersteller Gurit hat von einem britischen Erstausrüster in der Autoindustrie einen Auftrag erhalten. Gurit beliefert das britische OEM-Unternehmen (Original Equipment Manufacturer) mit kohlefaserbasierten Karosserieteilen.
08.09.2016 19:20

Der über vier Jahre laufende Auftrag weise ein Volumen von rund 15 Mio CHF auf, teilt Gurit am Donnerstag mit. Die Prototypen der Panels entwickelt Gurit am Technologiestandort in Grossbritannien, die Produktion soll dann in der neuen Fabrik in Ungarn erfolgen. Die ersten Panels werde man ab Anfang Juni 2018 ausliefern, heisst es weiter.

mk

(AWP)