Hagelsturm verursacht laut Axa Winterhur Schäden in Millionenhöhe

Die Region Winterthur ist am Bundesfeiertag am Dienstag besonders stark betroffen gewesen von heftigen Gewittern und Hagel. Die Versicherung habe bereits zahlreiche Schäden begutachtet und rechne insgesamt mit 1'500 Schadenmeldungen an Motorfahrzeugen, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Die Schadensumme belaufe sich nach heutiger Schätzung auf rund 4,5 Mio CHF. Vereinzelt seien auch Schäden an Hausrat oder Gebäuden entstanden.
02.08.2017 12:54

ys/cf

(AWP)