HBM erwartet Jahresgewinn von rund 136 Mio CHF - NAV steigt um 15%

HBM Healthcare Investments (HBM) hat im per Ende März abgeschlossenen Geschäftsjahr 2016/17 mehr verdient als im Jahr zuvor. Es wird ein Jahresgewinn von rund 136 Mio CHF erwartet, wie die auf den Sektor Gesundheit fokussierte Beteiligungsgesellschaft am Montagabend mitteilte. Es handle sich dabei um ungeprüfte Zahlen, das definitive Jahresergebnis wird am 16. Mai veröffentlicht. Für das Fiskaljahr 2015/16 wurde ein Gewinn von 23,1 Mio ausgewiesen.
03.04.2017 19:47

Der Innere Wert der HBM-Aktie (NAV) legte im Berichtszeitraum um 15% zu auf 155,09 CHF per Ende März, davon 16% im letzten Quartal. Zur positiven Entwicklung im Schlussquartal trugen den Angaben zufolge nebst dem "starken" Wertanstieg der kotierten Beteiligungen auch die beiden Börsengänge von Anaptys Biosciences und ObsEva aus dem Portfolio der privaten Unternehmen bei.

Der Kurs der an der SIX kotierten HBM-Aktie stieg im Fiskaljahr 2016/17 um 18% auf 111,40 CHF per Ende März.

cp/

(AWP)