HBM Healthcare beteiligt sich mit 10 Mio USD an True North Therapeutics

Zug (awp) - Die Beteiligungsgesellschaft HBM Healthcare Investments beteiligt sich mit 10 Mio USD am privat finanzierten amerikanischen Unternehmen True North Therapeutics mit Sitz in Kalifornien. Dieses hat eine Kapitalerhöhung über 45 Mio USD abgeschlossen, welche HBM durchgeführt hat und wozu die erwähnten 10 Mio von HBM beigetragen haben, wie HBM Healthcare Investments am Dienstagabend mitteilte.
19.10.2016 07:41

Der Erlös aus der Finanzierung dient der Beschleunigung der weiteren Entwicklung von True Norths führendem Antikörper TNT009 zur Behandlung der Kälteagglutin-Krankheit sowie anderen seltenen Krankheiten, welche das Komplementsystem adressierten.

cf/gab

(AWP)