HBM rechnet mit einem Gewinn von 24 Mio CHF für das erste Semester

Baar (awp) - Die an der SIX kotierte Beteiligungsgesellschaft HBM Healthcare Investments hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2016/17 (per 30.9.) einen Gewinn von 24 Mio CHF erwirtschaftet, nach einem Verlust von 107 Mio in der entsprechenden Vorjahresperiode. Das Nettovermögen per Ende September belaufe sich auf 983 Mio CHF. Das Portfolio der kotierten Unternehmen habe von der Erholung der Bewertungen im Biotechnologie-Sektor profitiert, teilte HBM am Montagabend mit.
03.10.2016 19:05

Der innere Wert der Aktie (NAV) wird mit 139,42 CHF je Aktie beziffert, entsprechend einem Minus von 5,3% seit Ende Juni 2016.

Bei den vorliegenden Zahlen handelt es sich um ein vorläufiges Ergebnis auf der Basis des derzeitigen Standes der Abschlussarbeiten. Der vollständige Quartalsbericht soll am 28. Oktober 2016 vorgelegt werden.

ra/ys

(AWP)