HBM schliesst Kapitalherabsetzung ab

Zug (awp) - Die Beteiligungsgesellschaft HBM Healthcare Investments hat die anlässlich der GV Ende Juni beschlossene Kapitalherabsetzung vollzogen. Die Umsetzung des Rückkaufprogramms bestand aus der Vernichtung von 400'000 Namenaktien, wie die an der SIX kotierte Gesellschaft am Mittwoch mitteilte. Das nun im Handelsregister eingetragene Aktienkapital der HBM Healthcare Investments betrage neu rund 427 Mio CHF, bestehend aus 7,3 Mio Namenaktien mit einem Nominalwert von 58,50 CHF.
07.09.2016 07:40

sta/rw

(AWP)