Helvetia: Leiter Informatik Schweiz geht zu CSS

St. Gallen (awp) - Beim Versicherer Helvetia kommt es zu einem Abgang im oberen Kader: Armin Suter, Leiter Informatik Helvetia Schweiz, verlässt das Unternehmen per Ende 2016. Die Regelung seiner Nachfolge sei initialisiert, heisst es in einer Mitteilung vom Freitag.
26.08.2016 08:10

Suter, der von der übernommenen Nationale zu Helvetia kam, wird den Angaben zufolge Chief Financial Officer (CFO) bei der CSS Versicherung. Wie diese in einer eigenen Mitteilung schreibt, war Suter bereits einmal, nämlich von 2000-2006, bei der CSS-Gruppe und hatte dabei die operative Revision geleitet.

uh/mk

(AWP)