Hennes & Mauritz ernennt neue Schweizer Länderchefin

Die schwedische Kleiderkette Hennes & Mauritz (H&M) hat eine neue Schweizer Länderchefin ernannt. Per 1. Oktober wird Minna Carlberg die Position von Doris Klein übernehmen. Das Unternehmen bestätigte auf Anfrage von AWP am Mittwoch eine entsprechende Meldung der "Handelszeitung".
02.10.2019 17:30

Carlberg leitete zuvor die Controlling-Abteilung für die Marke H&M in Australien, wie eine Sprecherin des Unternehmens erklärte. Ihre Vorgängerin Klein wiederum, die die Schweizer Geschäfte seit 2015 führte, wechsle in einer neuen Funktion an den Hauptsitz von H&M in Stockholm.

kw/mk

(AWP)