Highlight E&E verkauft Beteiligungen - Strategische Änderungen

Pratteln (awp) - Die im Bereich Event-Marketing tätige Highlight E&E (HLEE) verkauft ihre Minderheitsbeteiligungen an den Unternehmen Kuuluu Interactive Entertainment, Holotrack, Paperflakes sowie Pulse Evolution an die Highlight Ventures Corp. in den USA. In der neuen Gesellschaft würden die Unternehmen aus den Bereichen digitales Entertainment, Softwareentwicklung und Gaming von einem "internationalen Investorenumfeld" profitieren, teilte HLEE am Freitagabend mit.
30.09.2016 19:13

Die HLEE beteiligt sich zudem über ein Wandeldarlehen in der Höhe von 2 Mio EUR an der neu zu gründenden Highlight Finance Corp mit Sitz auf den British Virgin Islands. Nach Wandlung des Darlehens erhalte die Gesellschaft eine Finanzbeteiligung von 20% an der Highlight Finance.

Zudem scheidet René Eichenberger aus dem Verwaltungsrat aus. Er werde sich künftig als Organ in den veräusserten Beteiligungsgesellschaften um die Weiterentwicklung des Geschäfts dieser Gesellschaften kümmern. Die weiteren Mitglieder des Verwaltungsrats würden dagegen von sämtlichen Organfunktionen in den veräusserten Beteiligungsgesellschaften zurücktreten, so HLEE.

Bezüglich der seit längerer Zeit zum Verkauf stehenden Liegenschaft der Escor Automaten AG geht die HLEE davon aus, dass sie in den nächsten Wochen veräussert werden kann. Mit dem Käufer habe eine Einigung über die Verkaufsbedingungen erzielt werden können.

tp/

(AWP)