Hotelplan Suisse ruft neue Sparte ins Leben für Sport-, Aktiv- und Spezialreisen

Der zur Migros gehörende Reisekonzern Hotelplan Suisse ruft eine neue Sparte ins Leben. Das Departement "Touroperating Sport & Special Tours" legt den Fokus auf Sport-, Aktiv- und Spezialreisen, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst.
10.08.2017 15:08

Die Leitung wird Kenny Prevost zum 1. November 2017 übernehmen. Er wechselt von Knecht Reisen zu Hotelplan Suisse und wird auch Mitglied der Geschäftsleitung.

dm/uh

(AWP)