HSBC Schweiz stärkt seine Kunden- und Investment-Teams mit Neuzugängen

Die Schweizer Tochter der britischen HSBC hat mehrere Neuzugänge in seinen Kunden- und Investment-Teams vorgenommen. Wie aus einer Medienmitteilung vom Montag hervorgeht, werde mit diesen Schritten die Wachstumsstrategie weiter gestützt. Im Rahmen dieser Pläne hatte sich die HSBC selektive Neueinstellungen auf die Fahnen geschrieben.
26.06.2017 12:11

Zu diesen Neuzugängen zählt etwa Achilles Fokiades, der das Team unterstützen wird, das sich den europäischen Kunden widmet. Er stosse von der Credit Suisse dazu und werde sich von Genf aus vor allem um das griechische Desk kümmern.

Cyrine Ben Chiboub kommt von JPMorgan zur HSBC und wird in Genf laut Mitteilung auf dem Posten des Senior Relationship Manager für das Atlantic Institutional Team arbeiten. Der ehemalige UBS-Mann Andrew Larsson wird wiederum als Senior Relationship Manager künftig das britische Desk in Zürich betreuen.

Die HSBC-Tochter in Luxemburg, die Teil der HSBC Private Bank (Suisse) SA ist, konnte Peter Markmann als Senior Relationship Manager für skandinavische Kunden anheuern. John Paul Keane wird ebenfalls als Senior Relationship Manager anfangen und dem Multi-Family Office-Team angehören, während Fabio Martinuzzi als Senior Relationship Manager die Gruppe Europe International unterstützen wird.

Zudem habe das Genfer Team für den Nahen Osten (Middle East) Bachir Barakat zum Senior Relationship Manager ernannt. Carla Abou-Rjeily, die bislang die Aktivitäten Saudi Arabien verantwortet hat, wurde zum Deputy Market Head für die Region MENA ernannt und Nikhil Chawla zum Business Head für MENA.

Im Büro in Dubai selbst, dass die HSBC Schweiz 2016 eröffnet hat, wurde noch der Neuzugang von Giridhar Bhatia und Catherine Falk vermeldet. Sie werden sich als Relationship Managers um Kunden aus den Vereinigten Arabischen Emiraten kümmern.

Für das Investment Management Team in Genf hat die HSBC noch Guillaume Deloche de Noyelle und Michael Leroux gewinnen können. Sandrine Rol wiederum soll künftig den Vertrieb stärken und Lauren Hendren wiederum das Portfolio Management Support-Team.

hr/yr

(AWP)