HSBC verstärkt Teams in der Schweiz

Zürich (awp) - Die britische Bank HSBC hat ihre Investment- und Client-Services Teams in Genf, Zürich mit einer Anzahl von neuen Mitarbeitenden verstärkt. Damit verfolge die Bank ihr Ziel, durch selektive Einstellungen zu wachsen, teilte HSBC am Dienstag mit.
27.09.2016 10:57

Als Verstärkung der Alternative Investment Group stosse Christopher Matthey als Head of Discretionary Portfolio Management Switzerland in Genf von Goldman Sachs Asset Management zu HSBC, heisst es weiter. Neu ins Team tritt auch Elisabeth Istanboulli, die bisher für UBS Wealth Management tätig war, als Alternative Investment Specialist in Zürich ein. Aster Eddo wurde gewonnen, um die Investorenbeziehungen in Übersee für die Alternative Investment Teams in der Schweiz zu betreuen.

Ausserdem stellt HSBC Olivier Nahas von Syz Group als Product Specialist Trader in Genf ein. Alin Radu von Julius Bär wurde als Investment Counsellor in Zürich und David Dizerens von der Credit Suisse als Investment Counsellor Analyst in Zürich angestellt. Sandip Aggarwal wurde zum Head of the Investment Counsellor Team in Dubai ernannt, wo HSBC Private Bank (Suisse) eine Niederlassung 2015 eröffnete.

sig/ra

(AWP)