Hügli übernimmt Mehrheitsbeteiligung an Bresc - 12 Mio EUR Umsatz

Steinach (awp) - Der Ostschweizer Nahrungsmittel-Hersteller Hügli übernimmt eine 80% Mehrheitsbeteiligung an der niederländischen Bresc B.V. mit Sitz in Sleeuwijk östlich von Rotterdam. Der Kauf erfolgt im Rahmen einer Nachfolgelösung und gilt rückwirkend zum 1. Januar, wie Hügli am Dienstagabend mitteilt.
23.08.2016 18:30

Bresc ist ein seit 25 Jahren erfolgreich tätiges Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von gekühlten Knoblauch- und Kräuterspezialitäten für die europäische Gastronomie spezialisiert hat, schreibt Hügli. Die Firma erwirtschaftet mit rund 60 Mitarbeitenden einen Umsatz von 12 Mio EUR, vorwiegend in den Niederlanden, Belgien und Deutschland, wie es weiter heisst. Die Beteiligung von 20% durch das bestehende Bresc-Management werde unverändert weitergeführt.

Die Produkte von Bresc würden das Food Service Segment verstärken und Synergien würden sich über die komplementäre geographische Vertriebsabdeckung ergeben.

yr/mk

(AWP)