HWWI: Rohstoffpreise haben 2016 die Talsohle durchschritten

HAMBURG (awp international) - Der jahrelange Preisverfall für Rohstoffe hat im Jahr 2016 sein Ende gefunden. Zum Jahresbeginn hatte der Preisindex für Rohstoffe, den das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut HWWI ermittelt, noch den niedrigsten Stand seit zwölf Jahren erreicht. Das lag wesentlich auch am Ölpreis, der ungefähr gleichzeitig seinen Tiefpunkt erreichte und im Gesamtindex einen beträchtlichen Anteil hat. Aber auch die Preise für Industrie- und Agrarrohstoffe lagen im Januar am Boden. Seitdem haben sich die Preise deutlich erholt. Nicht nur Öl und Gas wurden wieder teurer, sondern auch Rohstoffe wie Eisenerz, Metalle wie Kupfer und Agrargüter./egi/DP/zb
23.12.2016 08:19

(AWP)