Hypo Lenzburg lanciert E-Commerce-Lösung HypiPay

Die Hypothekarbank Lenzburg lanciert eine digitale Komplettlösung für die Zahlungsabwicklung. Diese kann sowohl von Händlern und Unternehmen, aber auch von Non-Profit-Organisationen und Vereinen genutzt werden, um die Zahlungsabwicklung im Internet anzubieten, wie die Bank am Montag mitteilt.
16.01.2017 11:45

Das Institut aus dem Kanton Aargau hat das Geschäftsjahr 2016 mit mehr Gewinn als im Vorjahr abgeschlossen und profitierte unter anderem von steigenden Einnahmen aus der Lizenzierung ihrer Bankensoftware, wie die Hypo Lenzburg letzten Freitag bekannt gab. Zudem kündigte die Bank eine Reihe von Initiativen im Bereich der Digitalisierung an.

Eines dieser Produkte sei der Online-Bezahlservice HypiPay. Damit lasse sich für Produkte, Spendenaktionen oder Vereinsaktivitäten eine digitale Verkaufsfläche einrichten, die sich in bestehende Internetseiten und Webshops integrieren lasse, heisst es weiter.

Die Technologie der Bezahllösung stammt den Angaben nach vom Schweizer Fintech-Unternehmen Payrexx aus Thun.

sta/rw

(AWP)