Implenia erhält Industriebau-Aufträge im Volumen von insgesamt 45 Mio CHF

Der Baukonzern Implenia hat zwei Industriebau-Aufträge in der Zentralschweiz im Volumen von insgesamt 45 Mio CHF erhalten. Für V-Zug erstellt Implenia auf dem Betriebsgelände in Zug eine zweigeschossige Halle mit einer Fläche von rund 3'600 Quadratmetern. Diese ist für den Einbau von zwei Servo-Transferpressen vorgesehen, die zur Produktion einer neuen V-Zug-Haushaltsgerätelinie eingesetzt werden. Wie Implenia am Donnerstag mitteilt, soll die Halle Anfang Sommer 2019 an V-Zug übergeben werden.
26.10.2017 07:56

Von der Leister AG hat der Baukonzern den Auftrag erhalten, in Sarnen OW ein fünfgeschossiges Fabrikationsgebäude mit Büros und Autoeinstellhalle mit einer Fläche von rund 13'000 Quadratmetern zu realisieren. Die Bauzeit beginnt den Angaben zufolge im Dezember 2017 und soll im Frühjahr 2019 abgeschlossen sein.

cp/dm

(AWP)