Implenia schliesst Übernahme von Bilfinger Hochbau Aktivitäten ab

Der Baukonzern Implenia hat die Übernahme der Bilfinger Hochbau Aktivitäten abgeschlossen. Die Mitte Dezember 2016 bekannt gegebene Akquisition sei von allen relevanten Wettbewerbsbehörden genehmigt worden, heisst es in einer Mitteilung vom Freitag. Ein internes Team arbeite darauf hin, die neuen Einheiten möglichst rasch in die bestehenden Prozesse und Strukturen einzubinden.
03.03.2017 07:55

Bilfinger Hochbau hat laut Implenia-Angaben 2016 eine Produktionsleistung von rund 450 Mio EUR erzielt und beschäftigt rund 1'000 Mitarbeitende. Mit der Übernahme mache Implenia "einen weiteren Schritt hin zur angestrebten Internationalisierung" und erlange eine "kritische Grösse" im grössten Baumarkt Europas, heisst es.

Bereits mit dem Kauf der Infrastruktur-Sparte Bilfinger Construction von der deutschen Bilfinger-Gruppe im März 2015 hatte sich Implenia international verstärkt und so die Abhängigkeit von der Schweizer Baukonjunktur reduziert.

uh/ra

(AWP)