Industrieproduktion in Frankreich fällt überraschend weiter

PARIS (awp international) - In Frankreich ist die Industrieproduktion im Juni überraschend weiter gesunken. Die Herstellung sei im Vergleich zum Vormonat um 0,8 Prozent geschrumpft, teilte das Statistikamt Insee am Mittwoch in Paris mit. Bankvolkswirte hatten hingegen einen Anstieg um 0,1 Prozent erwartet. Im Mai war die Produktion um 0,5 Prozent gefallen.
10.08.2016 09:05

Erneut kam es zu einem deutlichen Einbruch im Sektor Kohleförderung und Raffinerien. Im Juni sei die Produktion um 12,4 Prozent gesunken, nach 21,0 Prozent im Monat zuvor, hiess es weiter. Ausserdem fiel die Produktion bei den Versorgern erneut deutlich.

Im Jahresvergleich enttäuschte die Produktion ebenfalls. Hier meldete Insee für Juni einen Rückgang um 1,3 Prozent. Volkswirte hatten nur mit einem Minus von 0,4 Prozent gerechnet, nach einem Anstieg um 0,5 Prozent im Vormonat./jkr/bgf/stb

(AWP)