Infineon kauft Halbleiterspezialist von Cree in USA für 850 Mio USD

NEUBIBERG/MÜNCHEN/DURHAM (awp international) - Der Halbleiterhersteller Infineon will dem US-Konzern Cree die Sparte für Verbindungshalbleiter abkaufen. Für eine führende Position bei entsprechenden Leistungschips legt der Dax-Konzern 850 Millionen Dollar hin, wie Infineon am Donnerstag mitteilte. Der Abschluss des Kaufs soll Ende dieses Jahres erfolgen. Mit dem Zukauf der Wolfspeed genannten Firma will Infineon seien Position in Wachstumsmärkten wie Elektromobilität, erneuerbaren Energien und kommenden Mobilfunkstandards ausbauen und von der Vernetzung der Wirtschaft profitieren. Die Transaktion werde sich sofort nach Abschluss positiv auf operative Marge sowie das bereinigte Ergebnis je Aktie auswirken, hiess es vom Unternehmen./men/stb
14.07.2016 12:17

(AWP)