Infineon kauft Laserspezialisten für autonomes Fahren

NEUBIBERG/MÜNCHEN (awp international) - Der Chiphersteller Infineon verstärkt sich für die Technologie rund ums autonome Fahren mit einem niederländischen Laserspezialisten. Der Dax-Konzern übernimmt das Halbleiterunternehmen Innoluce aus Nimwegen, wie Infineon am Dienstag mitteilte. Innoluce ist spezialisiert auf Laser-Sensoren, die kleinere Objekte auf der Strasse erkennen und deren Entfernung messen sollen. Sogenannte Lidar-Lasersysteme auf Halbleiterbasis sollen die Kosten für den Einbau solcher Technik in Autos künftig senken. Innoluce hat keine eigene Fertigung, sondern verfügt über entsprechende Patente. Das Unternehmen war 2010 vom niederländischen Elektrokonzern Philips ausgegründet worden./men/she/stb
11.10.2016 11:31

(AWP)