Interroll stellt Anlage bei Snack-Hersteller Liwayway in China fertig

Das Logistik- und Fördertechnikunternehmen Interroll stellt eine neue Anlage in China fertig. Der Snack-Hersteller Liwayway hat eine modulare Förderer-Plattform und drei Pallet Flow-Systeme für ein Werk im Distrikt Qingpu bei Shanghai geordert. Angaben zum Auftragsvolumen macht Interroll nicht.
20.01.2017 09:35

Das neue MCP-System (Modular Conveyor Platform) werde in Kürze in Betrieb genommen und beseitige einen Engpass in den Förderanlagen des Kunden, heisst es weiter. Die Anlage übernimmt die Förderung von Kartonschachteln vom Etikettieren und Zukleben bis hin zum Vorstapeln mit einem Durchsatz von bis zu 3'000 Stück pro Stunde. Liwayway sei bereits seit vielen Jahren Kunde der Interroll Dynamic Storage-Systeme. Das Unternehmen mit Sitz in den Philippinen stellt in China Snacks unter der Marke Oishi her.

yr/tp

(AWP)