Intershop startet letzte Bauetappe auf dem Giesshübelareal in Zürich

Zürich (awp) - Das Immobilienunternehmen Intershop startet mit dem Eigentumswohnungsprojekt "eden7" die letzte Bauetappe auf dem Giesshübelareal in Zürich. Dabei entstehen in Zürich-Wiedikon 17 Stadtwohnungen mit Flächen von 54 bis 131 Quadratmetern. Der Verkauf der Stockwerkeinheiten im Minergie-Standard sei bereits erfolgreich gestartet worden und es lägen bereits 12 Reservationen vor, teilte Intershop am Mittwochabend mit. Der Abschluss der Bauarbeiten ist für 2018 geplant.
12.10.2016 18:35

Das ehemals rein gewerblich-industriell genutzte Giesshübelareal sei neu positioniert worden, wobei ein "attraktives und beliebtes" Wohnquartier mit insgesamt rund 160 Wohnungen geschaffen werden, heisst es weiter.

yr/uh

(AWP)