Italien: Industrieproduktion steigt schwächer als erwartet

Die italienische Industrie hat ihre Produktion im Februar nach einem Dämpfer zum Jahresauftakt schwächer als erwartet gesteigert. Wie das Statistikamt Istat am Montag mitteilte, legte die Herstellung zum Vormonat um 1,0 Prozent zu. Analysten hatten einen Anstieg um 1,3 Prozent erwartete, nachdem die Produktion im Januar um 2,3 Prozent gesunken war.
10.04.2017 10:27

Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg die Produktion im Februar um 1,9 Prozent, wohingegen ein Zuwachs um 2,4 Prozent erwartet worden war. Die Fertigung wurde vor allem durch die Entwicklung im Bereich Energie gebremst. Hier meldete Istat für Februar einen deutlichen Rückgang um 6,2 Prozent im Monatsvergleich./jkr/bgf/stb

(AWP)