Japans Industrie produziert im März weniger - Rückgang höher als erwartet

Japans Industrieproduktion ist im März überraschend stark zurückgegangen. Sie sei im Vergleich zum Vormonat um 2,1 Prozent gesunken, teilte die Regierung am Freitag in Tokio mit. Nach dem Anstieg im Februar hatten die von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragten Experten zwar mit einem Rückgang gerechnet, dabei aber im Schnitt nur ein Minus von 0,8 Prozent auf dem Zettel./zb/stb
28.04.2017 07:53

(AWP)