Julius Bär nimmt AT1-Anleihe über 300 Mio USD auf

Die Privatbanken-Gruppe Julius Bär hat eine sogenannte Additional Tier 1-Anleihe (AT1) über 300 Mio USD mit unbegrenzter Laufzeit bei institutionellen Investoren in Asien und Europa platziert. Diese Transaktion helfe, die Kapitalstruktur zu optimieren, teilt Julius Bär am Dienstagabend mit.
05.09.2017 18:24

Die Anleihe hat einen Coupon von 4,75% und eine erste optionale Rückzahlungsfrist am 12. September 2024 oder danach zum gleichen Datum jährlich. Sie stehe in Einklang mit den Basel III-Regeln und qualifiziere sich als zusätzliches Tier 1-Kapital. Die Ratingagentur Moody's habe dem Instrument das provisorische Rating Baa3 verliehen. Die Anleihe soll an der Schweizer Börse SIX zum Handel zugelassen werden.

cp/mk

(AWP)