Julius Bär ernennt Régis Burger als CEO Julius Baer (Middle East) Ltd.

Zürich (awp) - Die Privatbank Julius Bär hat Régis Burger zum CEO Julius Baer Middle East (JBME) Ltd. ernannt. Die Ernennung sei bereits per 1. Oktober in Kraft getreten, heisst es in einer Medienmitteilung vom Montag. Burger soll das starke Wachstum der Gruppe in dieser Region weiter vorantreiben.
10.10.2016 08:21

Burger ist laut Mitteilung vor zehn Jahren zu der Privatbank gestossen und hat bereits fünf Jahre davon in Dubai gearbeitet, wovon er drei Jahre lang den Posten des COO für die JBME innehatte. In seiner neuen Funktion als CEO werde er an Rémy Bersier berichten, den Chef der neu geschaffenen Region Emerging Markets.

Burger wird damit Juerg Berger ablösen, der sich entschieden hat, neue Herausforderungen für die Gruppe in der Region anzunehmen, heisst es weiter. Konkret wird Berger Head GCC Abu Dhabi.

hr/ys

(AWP)