Off Korr Leclanché: Hauptaktionär zeichnet Aktien über 3,5 Mio CHF

(Leclanché hat eine korrigierte Version der Medienmitteilung publiziert. Hierin sind die zuvor gemachten Angaben, dass die Aktionäre ACE und JADE ihre Wandelrechte per Ende Juni nicht ausüben wollen, nicht mehr enthalten.) - Der Waadtländer Batteriehersteller Leclanché erhält weitere Mittel. Der Investor Golden Partner und die mit ihm verbundenen Aktionäre, die zusammen die grössten Anteilseigner an dem Unternehmen sind, haben Aktien für weitere 3,5 Mio CHF gezeichnet, wie Leclanché am Mittwochabend mitteilt. Zudem hätten die Aktionäre Bruellan und Trialford ihre Wandeldarlehen über 1 Mio respektive 0,5 Mio CHF in Kapital umgewandelt.
06.07.2017 07:55

Leclanché dankt in der Mitteilung den Grossaktionären und Darlehensgebern für ihre "anhaltende Unterstützung". Als weitere Finanzierungsoptionen nennt Leclanché die Ausgabe von weiteren Bezugsrechten, private Platzierungen bei institutionellen Anlegern sowie eine Zweitkotierung an einer nordamerikanischen Börse. Sondiergespräche in Nordamerika hätten ergeben, dass es ein beträchtliches Investoreninteresse gebe, heisst es in der Mitteilung.

tp/yr/rw

(AWP)