Kreise: Delta Lloyd will NN Group bei Übernahmeversuch die kalte Schulter zeigen

AMSTERDAM (awp international) - Der niederländische Versicherer Delta Lloyd ist Kreisen zufolge nicht sehr angetan vom Werben des Konkurrenten NN Group. Delta Lloyd plane, ein mögliches unerbetenes Gebot durch den grösseren Rivalen abzulehnen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstagabend unter Berufung auf eingeweihte Personen. Schon an diesem Freitag könne Delta demnach die gebotenen 2,4 Milliarden Euro in bar ablehnen. Eine endgültige Entscheidung sei aber noch nicht gefallen. NN hatte am Mittwoch mitgeteilt, je Aktie 5,30 Euro bieten zu wollen. Der Konzern will sein Geschäft in Belgien und den Niederlanden stärken. Gegenüber Bloomberg wollten die Unternehmen zu den Informationen keinen Kommentar abgeben./men/ajx
06.10.2016 22:34

(AWP)