Kreise: Fluglinie Emirates will Rivalin Etihad möglicherweise übernehmen

Die grösste arabische Fluggesellschaft Emirates will Insidern zufolge möglicherweise ihre verlustreiche Rivalin Etihad übernehmen.
20.09.2018 15:58

In den bereits laufenden Gesprächen gehe es um die Übernahme des eigentlichen Fluggeschäfts von Etihad, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Die Wartungssparte solle Etihad behalten. Gemessen in Fluggastkilometern würde Emirates durch den Deal zur grössten Airline der Welt. Die Verhandlungen könnten aber noch scheitern, hiess es.

Sprecher von Emirates und Etihad lehnten eine Stellungnahme auf Nachfrage von Bloomberg ab. Emirates aus Dubai ist bereits die Nummer eins unter den Fluglinien vom Persischen Golf - vor Qatar Airways aus dem Emirat Katar und Etihad aus Abu Dhabi./stw/men

(AWP)