Kreise: United Technologies an Rockwell Collins interessiert

Der US-Mischkonzern United Technologies erwägt Kreisen zufolge die Übernahme von Rockwell Collins . Es sei aber nicht sicher, ob die Überlegungen zu einer Transaktion führten, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag nach US-Börsenschluss unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Es sei zudem unklar, ob sich beide Unternehmen derzeit in Gesprächen befänden. Sprecher beider Unternehmen hätten die Angelegenheit nicht kommentieren wollen.
04.08.2017 22:54

Anleger liessen dennoch bereits die Sektkorken knallen: Im nachbörslichen Handel legte das Rockwell-Papier in einer ersten Reaktion um fast sieben Prozent zu. Der Kurs der United-Aktie änderte sich zunächst nicht. Der Flugzeugkabinenaustatter Rockwell wird an der Börse derzeit mit 19 Milliarden US-Dollar bewertet./he

(AWP)