KTM Industries kauft weitere Teile der 75 Mio-schweren 4,625%-Anleihe zurück

Wels (awp) - Die seit Mitte November an der Schweizer Börse kotierte KTM Industries AG hat weitere Anteile der bis 2018 laufenden und mit einem Coupon von 4,625% ausgestatteten Anleihe zurückerworben. Insgesamt habe KTM 7 Mio EUR der insgesamt 75 Mio-schweren Anleihe von den Anteilseignern gekauft, teilt die Gruppe am Dienstagabend mit.
22.11.2016 21:15

Zusammen mit den in der Vergangenheit getätigten Rückkäufen habe KTM Industries nun Teilschuldverschreibungen im Umfang von insgesamt 17,2 Mio EUR zurückerworben, heisst es weiter. Mit den Rückkaufaktionen beabsichtigt die Gesellschaft, ihre Kapitalstruktur zu optimieren und die laufende Zinsbelastung zu senken. Die erworbenen Teilschuldverschreibungen würden eingezogen und entwertet.

mk

(AWP)