Kudelski-Tochter Nagra gewinnt Auftrag in spanischen Schnellzügen

Die Kudelski-Tochter Nagra hat in Spanien vom Telekomkonzern Telefonica einen Auftrag erhalten. Telefonica rüste die Hochgeschwindigkeitszüge der nationalen Bahngesellschaft Renfe, die Alta Velocidad Española (AVE), mit dem Infotainment-Service "PlayRenfe" aus.
07.03.2017 18:55

Für die Sicherheit und das Energiemanagement des On-Board-Streaming-Unterhaltungsangebots komme die MediaLive-Plattform sowie die Heim-Netzwerk-DRM-Technologie von Nagra zum Einsatz, heisst in einer Mitteilung vom Dienstag weiter. Zum finanziellen Umfang des Auftrags werden aber keine Angaben gemacht.

Das gesamte AVE-Netz umfasse rund 100 Züge, wobei das "PlayRenfe"-Angebot zunächst auf der Strecke Madrid-Sevilla zum Einsatz komme.

mk/ys

(AWP)