Kudelski-Tochter Nagra gewinnt vor US-Gericht im Streit um Raubkopien

Zürich (awp) - Die Kudelski-Tochter Nagra hat vor einem US-Gericht im Rechtsstreit mit der chinesischen Zhuhai Gotech Intelligent Technology Co. (Gotech) einen Erfolg erzielt. Das US-Bezirksgericht des Southern District of Texas habe Gotech wegen Produktpiraterie verurteilt, teilte Kudelski am Freitagabend mit. Der Nagravision seien vom Gericht Schadensersatzzahlungen in Höhe von 101 Mio USD zugesprochen worden.
09.09.2016 18:30

Das Gericht sei zum Schluss gekommen, dass Gotech zusammen mit zwei dazugehörigen Unternehmen über ein weltweites Netzwerk Raubkopien von Settopboxen der Marken Globalsatz, AZAmerica, NAZABox, Captiveworks und Limesat hergestellt und vertrieben habe. Gotech habe mit der Verwendung von Internet Key Sharings-Servern sowohl gegen den Digital Millennium Copyright Act als auch gegen den Federal Communications Act verstossen, heisst es.

mk/uh

(AWP)