Kühne+Nagel verwaltet neu Lager und Vertrieb für Toys"R"Us in ganz China

Kühne+Nagel hat von Toys"R"Us einen zusätzlichen Auftrag erhalten: Der Logistikkonzern wird für die Spielwaren-Detailhandelskette vier Jahre lang die Lagerung in Nordchina sowie den Vertrieb in Peking verwalten, wie es in einer Mitteilung vom Mittwochabend heisst.
10.05.2017 17:52

Über das neu eröffnete Distributionszentrum sollen jedes Jahr fast eine halbe Million Produkte abgewickelt werden. Alle bisherigen Aktivitäten aus dem Distributionszentrum in Tianjin seien in das neue Lagerhaus transferiert worden.

Kühne+Nagel arbeite seit 2015 mit Toys"R"Us zusammen, zuvor verwaltete die Gesellschaft den Vertrieb in Ost-, West- und Südchina. Mit der Ausweitung auf Nordchina manage der Konzern nun den nationalen Vertrieb aller 130 Toys"R"Us-Läden in ganz China.

ys/tp

(AWP)