Kühne+Nagel schliesst Vertrag mit Assa Abloy in Grossbritannien

Schnidellegi (awp) - Das Logistikunternehmen Kühne+Nagel hat mit dem Schliesstechnikkonzern Assa Abloy in Grossbritannien einen neuen Vertrag abgeschlossen. Kühne+Nagel werde dabei alle Transporte zwischen dem nationalen Vertriebszentrum Wolverhampton und den Produktionsbetrieben im Vereinigten Königreich übernehmen, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstagabend. Der Vertrag sei exklusiv und habe eine Laufzeit von sieben Jahren. Angaben zu finanziellen Details werden in der Meldung nicht gemacht.
05.07.2016 17:56

an/ys

(AWP)