Kuros setzt Preisspanne für Aktienplatzierung von 12,50 bis 15,50 CHF

(Mit Aktienkurs und Hintergrund ergänzt; neu ab Zwischentitel) - Das Biotechunternehmen Kuros Bioscience hat die Preisspanne für die angekündigte Aktienplatzierung festgelegt. Die etwa 1,6 Mio neuen Aktien werden den Investoren in einer Spanne zwischen 12,50 und 15,50 CHF angeboten. Die Erlöse sollen für die Vorbereitung der Kommerzialisierung der beiden Hauptprodukte MagnetOs und Neuroseal verwendet werden.
19.06.2017 14:00

Die Aktienplatzierung besteht einer Unternehmensmitteilung vom Montag zufolge aus einem Bezugsrecht "at market" und einem Aktienangebot für nicht ausgeübte Rechte. Diese unterliegen, abhängig vom Domizil, gewissen Restriktionen. Bestehende Aktionäre erhalten demnach für jede Aktie ein Bezugsrecht. Vier Bezugsrechte wiederum erlauben den Kauf einer neuen Aktie.

Kuros nennt den 20. Juni 2017 nach Börsenschluss als Stichtag für die Zuweisung der Bezugsrechte. Die Bezugsfrist startet am 21. Juni und endet am 28. Juni um 12.00 Uhr.

AKTIEN UNTER DRUCK

Nach dem die Kuros-Aktien am Freitag bei 14,35 CHF geschlossen hatten, stehen sie am Berichtstag entsprechend unter Druck. Gegen 13.20 Uhr fallen die eher illiquiden Titel bei überdurchschnittlichen Volumen 5,2% auf 13,60 CHF zurück. Die 1,6 Millionen neuen Aktien entsprechen knapp einem Viertel des derzeitigen Aktienkapitals.

Seit Jahresbeginn büssten die Valoren rund ein Drittel ihres Wertes ein und halten Kurs Richtung Rekordtief im letzten Dezember bei 11,15 CHF. Zwischenzeitlich war der Kurs auf über 20 CHF gestiegen.

Kuros gibt es in seiner jetzigen Form erst seit Januar 2016, als Cytos Biotechnology den Vollzug der Akquisition der Kuros Biosurgery und den Namenswechsel zu Kuros Biosciences bekanntgegeben hatte. Die damals vor der Pleite stehende Firma Cytos kam mit dem Zusammenschluss zu Geld, Kuros schaffte damit umgekehrt den Sprung an die Börse. Das mit der Fusion geschaffene Unternehmen hat sich auf die Entwicklung von Produkten im Bereich Wundheilung und Geweberegeneration fokussiert und ist in Schlieren/ZH ansässig.

hr/cp/uh

(AWP)