LafargeHolcim in Gesprächen mit Pretoria Portland Cement

LafargeHolcim erwägt einen Zukauf im südlichen Afrika. Die Gruppe sei in Gesprächen mit dem Verwaltungsrat von Pretoria Portland Cement (PPC) bezüglich einer möglichen Transaktion in Afrika, teilte der Zementkonzern am Freitag zusammen mit den Quartalszahlen mit.
27.10.2017 07:19

Bislang sei indes keine Einigung erreicht worden und es könne zu diesem Zeitpunkt nicht garantiert werden, dass eine Transaktion zu Stande kommen werde, so die Mitteilung weiter.

PPC ist gemäss den Angaben ein führender regionaler Zementhersteller mit Präsenz im südlichen und östlichen Afrika.

gab/uh

(AWP)