LafargeHolcim schliesst Verkauf der Aktivitäten in Malaysia ab

Der Zementkonzern LafargeHolcim hat den Verkauf seiner Aktivitäten in Malaysia abgeschlossen und seinen gesamten Anteil von 51 Prozent an Lafarge Malaysia Berhad an YTL Cement Berhad für einen Unternehmenswert von 982 Millionen Franken verkauft. Mit der Transaktion wird LafargeHolcim seine Nettofinanzschulden um knapp 600 Millionen senken, teilte das Unternehmen am Freitagabend mit.
17.05.2019 19:45

Zusammen mit dem Verkauf der Aktivitäten in Indonesien, Singapur und den Philippinen werde diese Transaktion LafargeHolcim erlauben, das Verhältnis von Nettofinanzschulden zu wiederkehrendem EBITDA um den Faktor 0,6x zu senken. Damit werde das Unternehmen seinen Zielwert für den Verschuldungsgrad von 2x oder weniger per Ende 2019 übertreffen.

kw/

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf LafargeHolcim

Symbol Typ Coupon PDF
MCHGJB Autocallable Multi Barrier Reverse Convertible 11.50% PDF
MCCUJB Multi Barrier Reverse Convertible 11.00% PDF
MCJMJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 10.50% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär