Landis+Gyr muss sich eine neue Asien-Chefin suchen

Landis+Gyr muss sich eine neue Chefin für die Region Asien/Pazifik suchen. Ellie Doyle, Executive Vice President Asia Pacific, wird das Unternehmen per sofort verlassen, wie der Anbieter von Energiemanagementlösungen am Dienstag bekanntgab. Einen konkreten Grund für den Abgang nannte Landis+Gyr nicht, begleitete ihren Abgang aber mit guten Wünschen für die Zukunft.
02.10.2018 08:01

cf/ra

(AWP)