Leichte Aufwärtstrend am Schweizer Rekrutierungsmarkt im zweiten Quartal 2016

Zürich (awp) - Die Zahl der Stellenangebote auf dem Schweizer Arbeitsmarkt hat im zweiten Quartal weiter zugenommen. Laut dem Personalberater Robert Walters wurden im zweiten Jahresviertel 5% mehr Stellen ausgeschrieben als im Vorquartal, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heisst.
12.07.2016 11:19

Im Bereich Accounting & Finance sei das Volumen im Vergleich zum ersten Quartal um 7% gestiegen, heisst es weiter. Es würden zunehmende Aktivitäten in diesem Bereich registriert, teilt das Unternehmen weiter mit. Ein Zuwachs von gar 24% sei im Bereich Legal verzeichnet worden.

"Die fünfprozentige Zunahme von Stellenangeboten in Q2 betrifft vor allen Dingen Positionen im Finance, Accounting und Spezialistenrollen", lässt sich Nick Dunnett, Geschäftsführer Deutschland & Schweiz von Robert Walters, zitieren. "Wir gehen davon aus, dass dieser Anstieg in den nächsten Monaten sogar noch wächst, da die Schweiz von ihrem Image einer stabilen und wachsenden Wirtschaftskraft inmitten den Unsicherheiten in der Eurozone profitieren kann."

rw/cf

(AWP)